Über mich

Hallo,
ich heiße Steffi, bin 28 Jahre jung und komme ursprünglich aus dem (Ruhr-) Pott.

Ich bin selbst Mutter zweier Kinder und lebe mit meinem Mann, meinem Sohn und meiner Tochter samt 2 Hunden im schönen Unterfranken in Fuchsstadt.

Ich habe schon immer sehr gerne gemalt, vor allem gezeichnet. Sehr früh schon, so kann ich mich erinnern, waren blanko Blätter nicht sicher vor mir. Später mussten auch meine Schulhefte (auch die meiner Sitznachbarn :D) herhalten. Und auch die Schultische waren voll.
Generell hatte ich immer Stifte in der Hand.
Da überraschte es nicht, dass ich mich auf der Realschule für das Wahlfach MK – Musisch Künstlerisch entschied.
Während die anderen Schüler also Französisch lernten oder für Technik “büffelten”, lernte ich Kunstepochen und malte, was das Zeug hielt.

Nach der mittleren Reife besuchte ich die Berufsschule, an der ich mein Abitur absolivierte, einschließlich dem Berufsabschluss “Gestaltungstechnische Assistentin”.

Nach einem Semester für Grundschullehramt im Bereich Mathe, Deutsch und Kunst zog es mich dann aber nach Unterfranken. Hier habe ich angefangen als Mediengestalterin zu arbeiten. Zeichnen, setzen und gestalten am Computer. Dort arbeite ich auch immer noch, befinde mich derzeit aber in Elternzeit.

Da kam mir dann die Idee, in meiner Freizeit Babybäuche zu bemalen. Es gibt nichts faszinierenderes als zu sehen und zu fühlen, wie ein Wunder heranwächst. Und dieses Wunder mit Kunst zu verbinden und zu vereinen, ist für mich etwas ganz großes.
Es ist so schön eine strahlende Mutter zu sehen, die liebevoll ihren individuell bemalten Bauch hält.